Einer von uns!

 

 

In den 52 Wochen bis zum         27. Februar 2021 hat ‘‘Blanko‘‘, unser Mitglied Klaus Blankenberg aus Oberbieber, 22.222 km ohne Motor zurückgelegt, davon      4.122 km gelaufen und 18.100 km mit dem Trekkingrad.

 

 

 

Für jeden km hat er 3 Cent an Rheinland Lorraine Nepal e. V. gespendet, also 666 Euro!

Seit dem 12.12.2012 ist er in unserem Verein Mitglied und unterstützt 2 Patenkinder.

 

Als der Rasselsteiner ein rundes Dienstjubiläum feierte, bat er anstatt Geschenke um eine Spende für die Nepalhilfe. Er versprach diese Spende zu verdoppeln, obwohl er nicht wusste was zusammenkommen würde. An seinem 54. Geburtstag lief er den 160. Marathon und er spendete unserem Verein wieder großzügig.

 

Seine längste Laufstrecke war 63 km und Radstrecke 191 km. Er läuft 5-6 mal in der Woche und an den Wochenenden ist er mit dem Rad unterwegs. Außerdem fährt er täglich mit dem Rad 24 km zur Arbeitsstelle nach Andernach.

 

Klaus Blankenberg ist auch begeisterter Bergsteiger, hat den Chachani 6076 m in Peru bestiegen, drei 5.000er (mit Kilimanjaro), sowie in den Alpen drei 4.000er (u.a. Mont Blanc) und rund dreißig 3.000er. So kam er über den Deutschen Alpenverein Sektion Koblenz zu Rheinland Lorraine Nepal.

 

Bisher lief er in 23 Ländern 172mal Marathon. Es sollen noch mehr werden, aber zurzeit sind die meisten wegen Corona abgesagt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rheinland-Lorraine-Nepal e. V.