Datenschutzerklärung des Vereins Rheinland Lorraine Nepal e.V.

Inhalt

Diese Datenschutzerklärung soll alle Betroffenen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Verein Rheinland Lorraine Nepal e.V. aufklären. Verantwortlich für diese Verarbeitungen ist der Vereinsvorstand.

 

Der Vereinsvorstand kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:

 

Christa Otto, Trifter Weg 10a, 56072 Koblenz

E-Mail: info@rheinland-lorrain-nepal.de

Erhobene Daten & Zweck der Verarbeitung 

Sämtliche Daten die bei einer Mitgliedschaft erhoben werden, werden lediglich zu Verwaltungszwecken erhoben und um z.B. Erreichbarkeit der Vereinsmitglieder zu sichern oder um die Mitgliedsbeiträge und Patengelder zu erheben, sollte einem Lastschrifteinzugsverfahren zugestimmt worden sein. Daher werden von neuen Mitgliedern nur Name, Anschrift, Telefonnummer und/oder E-Mailadresse, sowie ihre Bankdaten im Falle eines Lastschrifteinzugsverfahrens erhoben. Außerdem wird, dem Vereinsziel folgend, abgefragt, ob das Mitglied Interesse an der Übernahme einer Patenschaft hat.

Alle Datenverarbeitungen im Verein dienen ausschließlich direkt oder indirekt der Erfüllung des Vereinszieles, welches in der Vereinssatzung festgeschrieben wird. Diese Verarbeitungen erfolgen je nach Situation entweder

  • auf Grundlage einer Einwilligung der Betroffenen                                                                                  (Zulässigkeit gem. Artikel 6 Abs. 1 Buchst. a, DSGVO) oder
  • auf Grundlage eines Vertrages, z.B. in Form der Mitgliedschaft                                                      (Zulässigkeit gem. Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b, DSGVO) oder
  • auf Grundlage eines berechtigten Interesses des Vereins                                                                 (Zulässigkeit gemäß Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f, DSGVO).

Weitergabe der Daten bei Übernahme einer Patenschaft

 

Der Verein arbeitet bei der Verwaltung von Patenschaften mit dem Partnerverein „Association Lorraine Nepal“ zusammen. Sollte sich ein Mitglied dazu entscheiden, eine Patenschaft zu übernehmen, werden diesem Partnerverein der Name und die Anschrift des Mitglieds zur weiteren Bearbeitung und Verwaltung der Patenschaft übermittelt. Der Partnerverein ist unter folgender Adresse für Fragen zur Datenverarbeitung bei der „Association Lorraine Nepal“ zu erreichen:

 

Association Lorraine-Népal, Boite postale 70292, 57108 Thionville Cedex, Frankreich

E-Mail: contact@lorraine-nepal.asso.fr

Eine andere Datenweitergabe findet nicht statt.

 

Löschung der Daten

Während einer Mitgliedschaft im Verein werden die Daten, die zur Teilnahme am Vereinswesen benötigt werden, nicht gelöscht. Bei Austritt aus dem Verein werden die personenbezogenen Daten der Mitglieder zur Wahrung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen noch 1 Jahr aufbewahrt und anschließend gelöscht.

 

Betroffenenrechte

Jeder Betroffene hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann von jedem Betroffenen zu jeder Zeit ausgeübt werden. Außerdem besteht das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz. Der Landesbeauftragte kann unter folgender Adresse erreicht werden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Bei weiterführenden Fragen zur Datenverarbeitung im Verein zögern Sie bitte nicht, den Vereinsvorstand zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne mit Ihren Anliegen weiter.

Koblenz, 18.02.2019

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rheinland-Lorraine-Nepal e. V.